Hallo und willkommen auf der Bücherseite.


blätter, blätter

Hier auf der Eröffnungsseite des Bookshops möchten wir Ihnen in loser Zeitabfolge interessante Bücher zum Thema Fahrrad vorstellen, teilweise kommentieren + zum lesen empfehlen.

Auf den Unterseiten, ( anzuklichen links ) werden sich die Regale des Shops mit Werken, Kartenmaterial, Kartoons, Videos und nicht zuletzt auch mit Krimis, in denen Fahrräder eine "Tragende" Rolle spielen, füllen.


Vorstellen möchten wir gleich zu Beginn die jährlich erscheinende:

Encycleopedia 99 ein Ratgeber für Fahrradalternativen von Alan Davidson und Jim McGurn

Die Ausgabe 2001 ist soeben erschienen.
Ältere Ausgaben bleiben aktuell und interessant. Die 2000er wurde übersprungen. Erfreulich! der Preis ist bei 17,90 geblieben

encyclopedia Auf 145 Seiten hochglanz DIN A4, stellt die Encycleopedia mit brillianten Photos aufgelockert, revolutionäre Neuschöpfungen und deren Erfinder vor, die versuchen, mit realistischen und praktischen Transportalternativen die Welt zum Besseren zu verändern.
In diesem Ratgeber, komplett mit Angaben zum Hersteller und Kontaktadressen, werden Fahrräder in all ihrer Vielfalt, zusammengetragen und vorgestellt. Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Die große Anzahl der verschiedenen Modelle, die sie außerhalb dieser Seiten ( und einige in unserem Laden ) vieleicht nie zu Gesicht bekommen werden, wird sie sicher begeistern.
Vorgestellt werden: Falt, City, Liege, Elektro und Rennräder, Fun-Bikes, Lastenräder, Anhänger und diverses Zubehör.
Durch die Encycleopedia erfahren sie, wo diese Raritäten erhältlich sind und was sie kosten.

Die Encycleopedia erhalten sie in deutscher Übersetzung bei uns für 17,90 ( Versand, + 3,10 )


Das Modul-Bike von Gunnar Fehlau

Modul-Bike In diesem Buch werden Ihnen moderne Falträder vorgestellt. Falträder, die mit den Klappdingern aus den 60er Jahren nur noch wenig gemein haben.
Der Autor bespricht die wichtigsten Modelle, ihre Konstruktionsprinzipien und Einsatzmöglichkeiten und bringt Licht in das wachsende Angebot dieser leistungsfähigen Spezialräder.
Angefangen von der Entwicklung durch das Militär, über die "Klappradwelle" und ihre Folgen, stellt Fehlau in ca. 26 Kapiteln die Technik, Kosten und Nutzen der Falt-Bikes vor, beschreibt die gewonnene Mobilität bei Nutzung durch öffentliche Verkehrsmittel und vergisst auch den sportlichen Aspekt nicht.
Ein Buch, welches jeden Fahrradfreund begeistert und eine Fibel für jeden der sich ein Faltrad zulegen möchte.

Ein erfreulich niedriger Preis von 15,30
168 Seiten, 137 z.T.farb. Abb., Format 21x14,8 cm, kart.


Das Liegerad ebenfalls von Gunnar Fehlau

Liegerad gif Wie sein Buch über die Falträder auch, hervorragend recherchiert. Sie lesen über die historische Entwicklung, Geschichte und Geschichten, den langen Weg zum Liegerad. Über Paul Rinkowski, dem genialen Liegeradforscher und Entwickler aus Leipzig. Weiter über die Aktivitäten in den USA. Über Wettkampf und Physik bis hin zu Themen wie: Selbstbau von Liegerad und Verkleidung.
Er betrachtet den Einsatz der schnellen Velomobile im Alltag und Stadtverkehr, auf Reisen und bei den spannenden Rennveranstaltungen des HPV-Verbandes
Auch dieses Buch ist mit vielen z.T. farbigen Bilddokumenten versehen.
Das Standardwerk zur Geschichte und Technik des Liegerades!

3. überarb. Aufl., 164 Seiten, Format 23x19 cm gebunden.
20,40


bei weiteren Fragenhier Klicken